Bayerischer Wald

Wandern Ausflugstipps Aktivurlaub Skigebiete Golfen Baden und Kur Feste und Festivals Radfahren

Biovital Bewegungsparcours in Bad Füssing

Biovital

Bewegungsparcours in Bad Füssing

Biovital Bewegungs Parcours in Bad-Füssing

biovital Bewegungsparcours in BadfüssingRegelmäßiges Training sorgt für die Stärkung der Faktoren Gesundheit und Wohlbefinden. Die biovital Bewegungs-Parcours in Bad-Füssing geben dem Gast hierfür ausreichend Gelegenheit sich dieses wieder anzueignen.

Hier wird dem Besucher der an sportlicher Betätigung interessiert ist, ein effektives und wirkungsvolles Bewegungsangebot zur Verfügung gestellt. Die Anlage stellt eine Mischung zwischen Freiluft Fitness-Studio und Erlebnispark dar, Freude und Spaß werden nicht zu kurz kommen. Der biovial Bewegungs-Pacours in der Kur- und Bäderregion Bad Füssing steht für modernste Bewegungstherapie.


Bewegungs-Parcours in Bad FüssingHerzstück der Anlage sind 4 Pavillons in denen die Bewegungsfunktionen Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination trainiert werden können. Pavillon 1 und 2 stehen für Ausdauer, 3 für Kraft und Kraftausdauer und 4 für Koordination. Neben den Pavillons stehen noch weitere 16 Stationen zur Verfügung.


  • 1. Kettenwackelsteg
  • 2. Reifensteg
  • 3. Balancierbalken
  • 4. Palisadenweg
  • 5. Schwingbrett
  • 6. Slalomstrecke
  • 7. Kletterturm
  • 8. Drehscheibe
  • 9. Seilbahn
  • 10. Zielwerfen
  • 11. Großes Kugelspiel
  • 12. Laufrad
  • 13. Stütz- und Zuggeräte
  • 14. Stretching
  • 15. Hängematten
  • 16. Sitzgruppe

Koordination, Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit

Bewegungstraining im biovital Bewegungs-ParcoursSehr beliebte Stationen der Anlage in der Kur- und Bäderregion Bad Füssing sind der Kletterturm, die Seilbahn, das Laufrad und die Drehscheibe. Diese Trainingsmethoden bringen nicht nur Spaß an der Bewegung sondern haben gleichzeitig einen sehr guten Trainingseffekt. An der Stretchingstation können Sie die wichtigen aber oft vergessenen Dehnübungen absolvieren. Hier lernen Sie die verschiedenen Körperpartien richtig zu dehnen. Eine weitere Station um die Koordination zu trainieren ist der Balancierpfad. Auf verschiedenen Stegen kann hier der Gleichgewichtssinn geschärft werden.


Anschrift für Informationen

Kur- & GästeService Bad Füssing
Gesundheit ServiceCenter
Rathausstr. 8
94072 Bad Füssing

Tel.: +49 (0) 8531 975 511
Fax: +49 (0) 8531 975 519

48.350949589747444

13.313523327053735

11

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag

Öffnungszeiten:  März - Oktober: Montag - Freitag von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
November - Februar: Montag - Freitag von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

 

Redaktioneller Hinweis: Informationen und Bilder wurden zusammengestellt durch die Werbeagentur Putzwerbung, Perlesreut - Tourismus Marketing Bayerischer Wald. Hinweise zum Inhalt bitte richten an Tourismuswerbung des Bayerwaldes in Bayern. Alle Angaben ohne Gewähr (Red. Niederbayern).

Freizeit im Bayerwald

Wandertouren im Bayerischen Wald

Im Herzen Europas liegt eine der schönsten und wildesten Naturlandschaften Deutschlands. Die Nationalpark Region Bayerischer Wald-Böhmerwald.

Entdecken Sie diese mystische und geheimnisvolle Naturwelt, voller Abenteuer und wilder Romantik.

Bei einer Wandertour durch den Bayerischen Wald kann man mal so richtig die Seele baumeln lassen. Durch die weitläufigen Wiesen und Wälder streifen bis hin zur Grenze in den Böhmerwald und darüber hinaus ist ein herrliches Naturerlebnis.

Rad- und Wanderwege verbinden die beiden Nationalparke Bayerischer Wald und Sumave (Tschechien). Personalausweis erforderlich!

In der Region Mauth-Finsterau im Bayerischen Wald warten ca. 80 km Wanderwege und auch geführte Bergtouren auf Sie.

Bayerischer Wald 
Bayerischer Wald 

Winterurlaub im Bayerischen Wald

Winterspaß garantiert

Grenzenloser Langlauf-Genuss in der Gemeinde Mauth-Finsterau.

Über 100 km gespurter Loipen laden ein zu einem grenzüberschreitenden Ausflug nach Böhmen in den Nationalpark Sumava.

Rachel, Lusen, Siebensteinkopf - die Hausberge des Bayerischen Waldes! Mit den Schneeschuhen oder Langlaufskiern geht’s hinein in eine atemberaubende Wunderwelt aus schneebedeckten Berggipfeln, Wälder und Wiesen.

Ski alpin – Als „Gletscher des Bayerischen Waldes“ wird das Skigebiet im nur 8 km entfernten Mitterfirmiansreut genannt. Ausgezeichnet als besonders familienfreundlich ist es ein Ski- und Rodelparadies für Kinder.

Ferienhaus Hirschkopf
Hirschkopfstraße 8
94151 Finsterau

Kontakt:
Daniela Degenhart
Halbwaldstr. 24
94151 Finsterau
+49 (0) 160 / 828 6600

info@ferienhaus-hirschkopf.de
www.ferienhaus-hirschkopf.de
Impressum & Datenschutz