Bayerischer Wald

Wandern Ausflugstipps Aktivurlaub Skigebiete Golfen Baden und Kur Feste und Festivals Radfahren

Wildpark Ortenburg

Tierpark

Schloss Ortenburg

Wildpark Schloss Ortenburg im Niederbayern

Kind mit Ziege im WildparkHoch über dem Markt Ortenburg und direkt neben dem Renaissance-Schloss gelegen, war der heutige Wildpark im 16. und 17. Jahrhundert die französische Gartenanlage und das Tiergehege der Grafen von Ortenburg.  Mit den vielen einheimischen und exotischen Tieren wird Ihr Tagesausflug zu einem ganz besonderen Erlebnis. In einer natürlichen Landschaft mit ihrem großartigen, z. T. sehr alten Baumbestand durchwandern Sie den Park auf gepflegten Wegen. Zahlreiche Ruhebänke laden zum Verweilen und Beobachten ein. "Sigrid´s Futterhäusl" sorgt rundum für Ihr leibliches Wohl. Ihre Kinder werden auf dem Kinderspielplatz und in der Tierstreichelzone außerdem ihr Vergnügen haben. Ob Sie im Frühling, Sommer oder Herbst zu uns kommen - bei uns finden Sie Ruhe, Entspannung und Erholung sowie viel Spaß mit den Tieren. Die vielen Jungtiere sind nicht nur für Kinder eine ganz besondere Freude.


Öffnungszeiten

Geöffnet ist der Wildpark vom 01. April bis zum 01. November.
09:00 Uhr bis 19:00 Uhr, letzter Einlaß um 18:00 Uhr
Kostenlose Parkplätze sind ausreichend vorhanden.
Hunde sind an der Leine erlaubt (außer Mitte Juni bis Ende August)


Luchs im WildparkEintrittspreise

  • Erwachsene: 6,00 Euro
  • Kinder: 3,00 Euro
  • Ermäßigung: 5,50 Euro
  • Jahreskarte Erwachsene: 24,00 Euro
  • Jahreskarte Kinder: 12,00 Euro
  • Kombikarte Erwachsene: 10,00 Euro
  • Kombikarte Kinder: 5,00 Euro

Auskünfte erhalten Sie direkt bei den zuständigen Verkehrsämtern der Feriengemeinde

Anschrift:

Wildpark Schloss Ortenburg
Vorderschloss 3 1/2
94496 Ortenburg
Tel. 08542-7171

48.550890323542454

13.23282885614776

11

Anfahrtsbeschreibung

Ziegen im Tierpark OrtenburgAnfahrt aus 3-Flüsse Stadt Passau in Richtung Ortenburg/Bad Birnbach/Pfarrkirchen. Der Wildpark befindet sich ca. 15-20 Kilometer von der 3-Flüsse-Stadt Passau entfernt. Die Anfahrt zum Wildpark ist rechtzeitig und gut ausgeschildert.

Für weitere Fragen: Touristinformation Ortenburg.


 

Freizeit im Bayerwald

Wandertouren im Bayerischen Wald

Im Herzen Europas liegt eine der schönsten und wildesten Naturlandschaften Deutschlands. Die Nationalpark Region Bayerischer Wald-Böhmerwald.

Entdecken Sie diese mystische und geheimnisvolle Naturwelt, voller Abenteuer und wilder Romantik.

Bei einer Wandertour durch den Bayerischen Wald kann man mal so richtig die Seele baumeln lassen. Durch die weitläufigen Wiesen und Wälder streifen bis hin zur Grenze in den Böhmerwald und darüber hinaus ist ein herrliches Naturerlebnis.

Rad- und Wanderwege verbinden die beiden Nationalparke Bayerischer Wald und Sumave (Tschechien). Personalausweis erforderlich!

In der Region Mauth-Finsterau im Bayerischen Wald warten ca. 80 km Wanderwege und auch geführte Bergtouren auf Sie.

Bayerischer Wald 
Bayerischer Wald 

Winterurlaub im Bayerischen Wald

Winterspaß garantiert

Grenzenloser Langlauf-Genuss in der Gemeinde Mauth-Finsterau.

Über 100 km gespurter Loipen laden ein zu einem grenzüberschreitenden Ausflug nach Böhmen in den Nationalpark Sumava.

Rachel, Lusen, Siebensteinkopf - die Hausberge des Bayerischen Waldes! Mit den Schneeschuhen oder Langlaufskiern geht’s hinein in eine atemberaubende Wunderwelt aus schneebedeckten Berggipfeln, Wälder und Wiesen.

Ski alpin – Als „Gletscher des Bayerischen Waldes“ wird das Skigebiet im nur 8 km entfernten Mitterfirmiansreut genannt. Ausgezeichnet als besonders familienfreundlich ist es ein Ski- und Rodelparadies für Kinder.

Ferienhaus Hirschkopf
Hirschkopfstraße 8
94151 Finsterau

Kontakt:
Daniela Degenhart
Halbwaldstr. 24
94151 Finsterau
+49 (0) 160 / 828 6600

info@ferienhaus-hirschkopf.de
www.ferienhaus-hirschkopf.de
Impressum & Datenschutz