Bayerischer Wald

Wandern Ausflugstipps Aktivurlaub Skigebiete Golfen Baden und Kur Feste und Festivals Radfahren

Kletterwald in Waldkirchen im Bayerischen Wald

Kletterwald Waldkirchen

Klettern im Bayerischen Wald

Hochseilgarten Waldkirchen: Klettergarten Bayr. Wald

Der Klettergarten besteht aus 6 verschieden hohen Parcours mit unterschiedlichen Schwierigkeiten:
Klettergarten-Rundweg grün: 2-3 m hoch, 90 m lang, 13 Elemente, ab Körpergröße von 1,10 m 
Klettergarten-Rundweg gelb: 3-4 Meter hoch, 11 Elemente, ab Körpergröße von 1,20 m  
Parcour blau: 4-5 Meter hoch, 122 Meter lang, 14 Elemente, ab Körpergröße von 1,40 m 
Parcour rot: 6-8  m hoch, 179 Meter lang, 16 Elemente, ab Körpergröße von 1,40 m
Parcour orange: 6-12 m hoch,  7 Elemente, ab Körpergröße von 1,40 Meter
Kletterwald Rundparcour schwarz: 12-15 Meter hoch, 7 Elemente, ab Körpergröße von 1,50 m

Waldkirchen Kletterwald Bayerischer Wald Klettern im Bayerischen Wald


Kletterpark WaldkirchenDer Hochseil Kletterwald ist eine sportliche Spielstrecke, die in einem natürlichen Lebensraum eingerichtet wird und erweist sich als interessante Freizeitaktivität. Die Besucher erhalten am Eingang die Sicherheitsausrüstung. Diese besteht aus Gurt mit Sicherungsleinen, Karabiner, Seilrolle und Helm. Nach Anlegen der Ausrüstung wird mit einem ausgebildeten Hochseil Kletterwald Parkguide die Sicherheitseinweisung durchgeführt. Anschliesend absolvieren die Teilnehmer einen Probe-Parcour unter Überwachung der Guides. Danach kann der Gast die einzelnen Parcours beliebig oft durchklettern. Kinder unter 14 Jahren dürfen nur unter Aufsicht einer Begleitperson klettern.


Öffnungszeiten

Ostern - Juni

Mittwoch - Freitag 14-18 Uhr
Samstag, Sonn-/Feiertage 10-18 Uhr
zu Ferienzeiten tägl. 10-19 Uhr

Juli - August

täglich 10-19 Uhr

September - Oktober

Mittwoch - Freitag 14-18 Uhr
Samstag, Sonn-/Feiertage 10-18 Uhr
zu Ferienzeiten tägl. 10-19 Uhr

Für Gruppen ab 10 Personen:
täglich, von Mai - Oktober gegen Voranmeldung

Kontakt und Anfahrts-Beschreibung zum Kletterwald Waldkirchen

Kletterwald Waldkirchen GmbH
Geschäftsführer:
Claus Jakob und Christian Kainz 
Jandelsbrunner Str. 36
94065 Waldkirchen

Tel.: +49 8581 989010
Fax: +49 8581 989018

48.72582983752828

13.610867555898789

11

Parkplatz in unmittelbarer Nähe (direkt gegenüber dem Hochseil - Klettergarten bei der Hauptschule Waldkirchen).
Kiosk mit Verzehrmöglichkeit im Gelände vorhanden. Gäste können dort auch ohne Eintritt zu bezahlen beim Klettern zuschauen.

Kletter-Wald Waldkirchen: Eine tolle Attraktion für große und kleine Kletterer!

Hinweis: Alle Infos werden präsentiert von Tourismus - Marketing Bayerischer Wald Änderungen bzw. Aktualisierungen können eingereicht werden bei der Tourismuswerbung des Bayerischen Waldes in Bayern. Für die Richtigkeit des Textes kann keine Gewähr übernommen werden (Red.

Freizeit im Bayerwald

Wandertouren im Bayerischen Wald

Im Herzen Europas liegt eine der schönsten und wildesten Naturlandschaften Deutschlands. Die Nationalpark Region Bayerischer Wald-Böhmerwald.

Entdecken Sie diese mystische und geheimnisvolle Naturwelt, voller Abenteuer und wilder Romantik.

Bei einer Wandertour durch den Bayerischen Wald kann man mal so richtig die Seele baumeln lassen. Durch die weitläufigen Wiesen und Wälder streifen bis hin zur Grenze in den Böhmerwald und darüber hinaus ist ein herrliches Naturerlebnis.

Rad- und Wanderwege verbinden die beiden Nationalparke Bayerischer Wald und Sumave (Tschechien). Personalausweis erforderlich!

In der Region Mauth-Finsterau im Bayerischen Wald warten ca. 80 km Wanderwege und auch geführte Bergtouren auf Sie.

Bayerischer Wald 
Bayerischer Wald 

Winterurlaub im Bayerischen Wald

Winterspaß garantiert

Grenzenloser Langlauf-Genuss in der Gemeinde Mauth-Finsterau.

Über 100 km gespurter Loipen laden ein zu einem grenzüberschreitenden Ausflug nach Böhmen in den Nationalpark Sumava.

Rachel, Lusen, Siebensteinkopf - die Hausberge des Bayerischen Waldes! Mit den Schneeschuhen oder Langlaufskiern geht’s hinein in eine atemberaubende Wunderwelt aus schneebedeckten Berggipfeln, Wälder und Wiesen.

Ski alpin – Als „Gletscher des Bayerischen Waldes“ wird das Skigebiet im nur 8 km entfernten Mitterfirmiansreut genannt. Ausgezeichnet als besonders familienfreundlich ist es ein Ski- und Rodelparadies für Kinder.

Ferienhaus Hirschkopf
Hirschkopfstraße 8
94151 Finsterau

Kontakt:
Daniela Degenhart
Halbwaldstr. 24
94151 Finsterau
+49 (0) 160 / 828 6600

info@ferienhaus-hirschkopf.de
www.ferienhaus-hirschkopf.de
Impressum & Datenschutz