Bayerischer Wald

Wandern Ausflugstipps Aktivurlaub Skigebiete Golfen Baden und Kur Feste und Festivals Radfahren

Eginger See - Badesee im Bayerischen Wald

Eginger See in Bayern

Baden in Eging

Eginger See Badespaß im Bayer. Wald

Eginger See - Badespaß für die ganze FamilieDer Naturbadesee befindet sich vor den Toren der Gemeinde Eging. Der See gilt nicht nur als Geheimtipp zum Baden sondern auch für Spaziergänge. In den Sommermonaten steht dem Badegast eine große Liegewiese und ein mediterraner Sandstrand für einen Badetag zur Verfügung. Der Badesteg und die Schwimminsel sind bei den Kindern als Sprungmöglichkeit ins kühle Nass sehr beliebt.
Wer sich während des Badetages nicht selbst versorgen möchte, hat die Möglichkeit sich im Seerestaurant mit gemütlicher Terrasse und dem Biergarten mit Blick auf den See zu verköstigen.


Sommerferien am Eginger See im Bayerischen Wald

Baden im Bayr. Wald - Eginger SeeAber nicht nur die Erwachsenen haben hier einen unbeschwerten Badetag. Für die Kinder stehen einige Attraktionen bereit. Die Wellenwasserrutsche sowie der Spielplatz sind hier sehr gefragt. Wer zum ersten Mal einen Badetag am Eginger See verbringt, sollte sich auf keinen Fall eine Bootstour entgehen lassen. Hier kann man den See einmal aus einer anderen Sicht betrachten. Die Boote können halb- oder stündlich gemietet werden. Der Eginger See liegt natürlich eingebettet am Kurpark der Gemeinde Eging (Bayerischer Wald). Der malerisch angelegte Kurpark gibt Zeit zum entspannen.


Bootsfahrten auf dem Eginger SeeEintrittspreise:

Tageskarte Erwachsene 3,-€
10er Tageskarte Erwachsene 27,-€
Jahreskarte Erwachsene 70,-€

Tageskarte für Kinder unter 14J. 1,50€
10er Tageskarte für Kinder unter 14J. 13,50€
Jahreskarte Kinder 40,-e

Kinder unter 4J. frei


Ausflugsziel Eginger See - Themenwanderweg "Spurensuche" im Bayr. Wald

Themenwanderweg am Eginger See - Bayerischer WaldDer Eginger See bietet nicht nur Gelegenheit zum Baden. Der Wanderweg um den See wird auch sehr gerne für Abendspaziergänge hergenommen. Der 4 km lange Seerundweg verläuft mit seinen 20 Stationen rund um den Eginger See und verrät Faszinierendes und Informatives über die Themen Wald und Granit im Bayer. Wald. Die Wegführung verläuft größtenteils an der Uferpromenade des Sees. Hier können die Kinder auf Entdeckungstour gehen und die Vielfalt der Natur erkunden. Für eine Wanderung rund um den Eginger See im Bayerischen Wald wird festes Schuhwerk empfohlen. Der Rundweg ist auch für Ausflüge mit dem Kinderwagen geeignet und ist das gesamte Jahr nutzbar.


Anschrift für Informationen

Verkehrsamt Eging a. See
Prof.-Reiter-Str. 2
94535 Eging a.See
 
Tel. 08544/9612-14
Fax 08544/9612-21

48.72219424967186

13.27753499669639

11

Redaktioneller Hinweis: Informationen und Bilder wurden zusammengestellt durch die Werbeagentur Putzwerbung, Perlesreut - Tourismus Marketing Bayrischer Wald. Änderungen und Aktualisierungen des Inhalts können beantragt werden bei der Tourismus-Werbung des Bayerischen Waldes in Niederbayern. Für die Richtigkeit des Textes kann keine Gewähr übernommen werden (Red. Niederbayern).

Freizeit im Bayerwald

Wandertouren im Bayerischen Wald

Im Herzen Europas liegt eine der schönsten und wildesten Naturlandschaften Deutschlands. Die Nationalpark Region Bayerischer Wald-Böhmerwald.

Entdecken Sie diese mystische und geheimnisvolle Naturwelt, voller Abenteuer und wilder Romantik.

Bei einer Wandertour durch den Bayerischen Wald kann man mal so richtig die Seele baumeln lassen. Durch die weitläufigen Wiesen und Wälder streifen bis hin zur Grenze in den Böhmerwald und darüber hinaus ist ein herrliches Naturerlebnis.

Rad- und Wanderwege verbinden die beiden Nationalparke Bayerischer Wald und Sumave (Tschechien). Personalausweis erforderlich!

In der Region Mauth-Finsterau im Bayerischen Wald warten ca. 80 km Wanderwege und auch geführte Bergtouren auf Sie.

Bayerischer Wald 
Bayerischer Wald 

Winterurlaub im Bayerischen Wald

Winterspaß garantiert

Grenzenloser Langlauf-Genuss in der Gemeinde Mauth-Finsterau.

Über 100 km gespurter Loipen laden ein zu einem grenzüberschreitenden Ausflug nach Böhmen in den Nationalpark Sumava.

Rachel, Lusen, Siebensteinkopf - die Hausberge des Bayerischen Waldes! Mit den Schneeschuhen oder Langlaufskiern geht’s hinein in eine atemberaubende Wunderwelt aus schneebedeckten Berggipfeln, Wälder und Wiesen.

Ski alpin – Als „Gletscher des Bayerischen Waldes“ wird das Skigebiet im nur 8 km entfernten Mitterfirmiansreut genannt. Ausgezeichnet als besonders familienfreundlich ist es ein Ski- und Rodelparadies für Kinder.

Ferienhaus Hirschkopf
Hirschkopfstraße 8
94151 Finsterau

Kontakt:
Daniela Degenhart
Halbwaldstr. 24
94151 Finsterau
+49 (0) 160 / 828 6600

info@ferienhaus-hirschkopf.de
www.ferienhaus-hirschkopf.de
Impressum & Datenschutz